Kundenerlebnisse aktiv gestalten und steuern.

Während es früher ausreichte, dass sich Unternehmen darauf konzentrieren qualitativ hochwertige Produkte zu liefern, so sehen sie sich heute mit stetig steigenden Kundenerwartungen konfrontiert. Auch der Preis reicht nicht mehr als langfristiges Alleinstellungsmerkmal aus.

Allein exzellente Kundenerlebnisse an den richtigen Punkten der Kundenreise, die die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden übertreffen, haben das Potenzial, ein Unternehmen für den Kunden einzigartig und besonders zu machen, so dass es sich am Markt nachhaltig differenzieren kann.

Lesen Sie, wie man Organisationen konsequent auf CEM ausrichten und so signifikant zur positiven Ertragsentwicklung beitragen kann.

Ihr Whitepaper Exemplar

Whitepaper Customer Experience Management

Das erwartet Sie im Whitepaper.

Erfolg dank loyalen Kunden

Kundenloyalität ist das A und O, wenn man ein Unternehmen nachhaltig zum Erfolg führen will. Erfahren Sie, wie man Kunden an den richtigen Stellen der Customer Journey begeistert.

Case Study aus der Praxis

Das Fallbeispiel Vivaldi verdeutlicht die Wirkung der Kundenerlebnisse und zeigt die Praxistauglichkeit von sogenannten Emotion Curves auf.

CEM Phasenmodell

Eine klar definierte CEM-Strategie ist die Basis für die Umsetzung der Vision eines perfekten Soll-Kundenerlebnisses. Das Modell beschreibt, wie man in 4 Phasen zum Ziel gelangt.

Loyale Kunden sind Basis für Unternehmenserfolg.

Mit strategischem Customer Experience Management kann man für die Kunden die begeisternden Erlebnisse an den richtigen Stellen der Kundenreise schaffen, die es braucht. Die Autoren Michaela Hirt und Frédéric Monard zeigen, wie man Service-Organisationen ganz auf CEM ausrichtet.

Angaben einfüllen und Whitepaper downloaden.

Whitepaper Download